Unblutiges Schröpfen

Die speziellen Schröpfgläser werden unter Vakuum auf die Haut gebracht. Die dadurch ausgelöste Saugwirkung regt die Durchblutung in dem betroffenen Gewebe an.

  • Schröpfen
  • Entspannung
  • Entgiftung
Dauer20 Minuten
Öffnungszeiten 19.03.2021 – 01.01.2023
Fr    09:00 - 12:00
Fr    14:00 - 18:00
Sa    09:00 - 13:00

Weitere Informationen

Die speziellen Schröpfgläser werden unter Vakuum auf die Haut gebracht. Die dadurch ausgelöste Saugwirkung regt die Durchblutung in dem betroffenen Gewebe an. Schröpfen gehört zu den sogenannten Reiztherapien und wirkt nicht nur im behandelten Gebiet sondern über Segmente auf bestimmte Organe und somit auf den gesamten Organismus. Geschröpft wird blutig, trocken oder in Form einer Schröpfmassage. In den Anfängen wurde nur auf erkrankten Stellen geschröpft. Später beschreibt der griechische Arzt Galenos von Pergamon (129-201 n.Chr.) die Anwendung der Schröpfgläser auf Körperstellen, entfernt des eigentlichen Krankheitsgeschehens. Auf diese Art und Weise werden auch die inneren Organe, wie zum Beispiel Magen, Leber und Nieren erreicht und behandelt. Dies basiert auf den Erkenntnissen nach Head, denen zufolge bestimme Hautareale(Head'sche Zonen) über Nervenverbindungen mit bestimmten Organen verbunden sind.

15,00 €

Ticket buchen

Gutschein kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.
Weitere Angebote
Klassische Massage
Klassische Massage
ab 25,00 €
Hot Stone Massage
Hot Stone Massage
ab 30,00 €
Wertgutschein
Wertgutschein
ab 10,00 €
LavaShell® Massage
LavaShell® Massage
ab 35,00 €